Marco Zander

tapst umher und lernt. Macht Sport, liest und schreibt. Meist in München.

Category: Geschichten

Kurzgeschichten, Botschaften, Philosophie, Gespräche…

Brücken bauen aus Puzzleteilen IV 

Ich muss nur auf die Straße gehen und schon mache ich Erfahrungen. Das Leben, das sich mir auf die Nase bindet — einfach so — , und… manchmal da höre ich währenddessen Musik.
♪♪ “[I]ch lief die Schienen lang […]” — “was mir an Zügen gefällt, ist dass man mit ihnen nicht abbiegen kann.” ♪♪ *

Vierter Teil einer Serie – etwa sieben Minuten Lesezeit.

Brücken bauen aus Puzzleteilen III

Ich muss nur auf die Straße gehen und schon mache ich Erfahrungen. Das Leben, das sich mir auf die Nase bindet — einfach so —, und… manchmal da weiß ich noch immer nicht, warum ich daraus mache, was ich mache; spreche aber mit Menschen und weiß dann noch weniger, wer da jetzt gerade eigentlich macht…, fühlt, denkt und lebt. 
Part III – wieder etwa fünf Minuten Lesezeit.

Brücken bauen aus Puzzleteilen II

Ich muss nur auf die Straße gehen und schon mache ich Erfahrungen. Das Leben, das sich mir auf die Nase bindet — einfach so — , und… ich weiß’ auch nicht, warum ich daraus mache, was ich mache.  
Der zweite Teil einer Serie. Wieder ungefähr fünf Minuten Lesezeit.

Brücken bauen aus Puzzleteilen I*

Ich muss nur auf die Straße gehen und schon mache ich Erfahrungen. Das Leben, das sich mir auf die Nase bindet — einfach so — und… ich weiß’ auch nicht warum… aber das allein ist schon… mehr als genug? 

Der erste Teil einer Serie. Ungefähr fünf Minuten Lesezeit.

Nachtrag I 

Da gibt es einen Text, der mir weiterhin im Kopf rumspukt. Der Text ist der Nachtrag dazu… wahrscheinlich der erste Nachtrag dazu.

Er handelt von einem Mädchen, einer erfolgreichen Frau… und diesmal handelt er auch von einer Mutter und Rahmen.

Gute fünf Minuten Lesezeit.

Drei Fische im Waschbecken

Ich möchte dir etwas erzählen… eine Metapher?

Drei Fische. Noch schwimmen sie in einem Waschbecken. 
Ich weiß: Man kann sie retten, wenn man will.

Aroused – Sequenzen

Einige Gedankensequenzen… traumhaft, bildlich. Am Ende ein Gedicht.

Gute sieben Minuten zu lesen.

Die Friendzone – Eine Kurzgeschichte zu François* und Spuki**

Eine Kurzgeschichte zu François und Spuki…
Zwei Friendzone-Charaktere.

Farblose Flamme

Für ein Gedicht relativ lang… ungefähr sechs Minuten. Stimmung eher traurig.
——————————————
Und die, denen es offen noch begegnet;
fragt das Flämmchen,
warum es jetzt schon wieder regnet?

Brainf*ck — Waschmaschine

Bei dem Text habe ich nur irgendetwas geschrieben. Keine Leseempfehlung. Es ist aber kurz.

Das Leben ist eine Waschmaschine.

© 2019 Marco Zander. Theme by Anders Norén.

ma