Marco Zander

Drei galoppierende Hunde, eine desinteressiert riechende Sonne und dazwischen zieht Merleau-Ponty unvorhersehbar seine Pfade - zwischen Leben, denk dir nichts beim alles Geben.

Warum Tauben oft nur ein Bein haben

~ acht Minuten Read.
Der Beitrag hätte wohl auch gut Charkiw Notes III heißen können. Beschreibungen des Alltags, ganz alltäglicher Situationen, einiger Gedanken und wie sich der Einzelne (ich) in ihm verliert/findet. Auch ein bisschen Kierkegaard ( <3 ).

Von Lebenschecklisten und Fünfjahreszielen

~ fünf Minuten Read.
Ein paar Gedanken zu designten Leben mit ein bisschen Geschichte außenrum: “‘Man kann leicht den Anschein gewinnen, dass Menschen meinen, wenn sie nur genug Punkte auf der Checkliste abhaken, wird sich das Glück schon irgendwie einstellen.’, sagt Oswald. […]”

Was ich auf diesem Bild sehe

~ zwei Minuten Read.
“Ein dickbäuchiger Mann mit seinen in zum Ansehen verleitende Farben gehüllten Papageien auf den beiden Schultern denkt angestrengt: “Fische sollten keine Flügel haben?”. “

Charkiw Notes II

~ 15 Minuten Read.
Nur Gedanken – hauptsächlich in Charkiw notiert. Es geht um Wege außergewöhnlicher Menschen, Killstar-Hoodies, Anti-Cafés, Vögel, Eichhörnchen und Ampeln. Sonst nicht viel.