"Ich übergebe [meine Worte] mit zweifelhaften Gefühlen der Öffentlichkeit. Daß es ihnen in ihrer Dürftigkeit [...] beschieden sein sollte, Licht in ein oder das andere Gehirn zu werfen, ist nicht unmöglich; aber freilich nicht wahrscheinlich."

Autor: Marco Zander

Ilya über seine Entscheidung

~ vier Minuten Read.
“Um den Sinn kreisen? Ist es nicht vielmehr so, dass ich um ihn ellipse? Ich entferne mich mal mehr, mal weniger weit von ihm, nur um dann in einer harten Kurve zu ihm zurückzukehren. […]”

MZ über Bullshit

~ sieben Minuten Read.
Warum Aussagen wie “Everyone is right for themselves” sich vielleicht irgendwie nett, ja: schön kuschelig anhören, aber Bullshit sind. … Darum geht’s. Und ein bisschen auch um Selbsterkenntnis.

Sich ausleben

~ zwei Minuten Read.
“Und während sich die Welt auslebt, liege ich noch immer da; sehe, wie es tropft und tropft… ihr Leben… von meiner weißen Zimmerdecke…”