Drei galoppierende Hunde, eine desinteressiert riechende Sonne und dazwischen zieht Merleau-Ponty unvorhersehbar seine Pfade - zwischen Leben, denk dir nichts beim alles Geben.

Kategorie: Gedichte

Gereimtes Wort… manchmal ursprünglich eingebunden in eine Geschichte. Wenn Zweiteres der Fall ist, dann ist in dieser Kategorie sowohl die Geschichte mit dem Gedicht darin als auch das Gedicht als alleinstehender Beitrag zu finden.

Mein Finden

“Mein Finden…
das sitzt recht einsam zwischen tiefgefror’nen Linden,
zwischen längst verstaubten Büchern,
den Knochen alter Dichter.

[…]”

Alles gleich

Performative, aber nicht nur diese,
Liegen kraftlos und verloren mit mir auf der Wiese,
Ziehen umher wie dicke Wolken,
An denen sich einst, wie an Schmetterlingen, Menschen freuten. […]