Drei galoppierende Hunde, eine desinteressiert riechende Sonne und dazwischen zieht Merleau-Ponty unvorhersehbar seine Pfade - zwischen Leben, denk dir nichts beim alles Geben.

Kategorie: Leistungsgedanken

Der Name stammt von einer Beitragsreihe im Zusammenspiel mit dem Krisenwandler und sonst macht man sich über dieses ganze Leisten ja auch noch ab und an Gedanken.

Kündigung

~ fünf Minuten Read.
“Die Tür steht halb offen, ich trete in das Büro eines Mannes mit hoher Stirn und breiten Kieferknochen: Mauricio. Es ist soweit. […]”

Von Lebenschecklisten und Fünfjahreszielen

~ fünf Minuten Read.
Ein paar Gedanken zu designten Leben mit ein bisschen Geschichte außenrum: “‘Man kann leicht den Anschein gewinnen, dass Menschen meinen, wenn sie nur genug Punkte auf der Checkliste abhaken, wird sich das Glück schon irgendwie einstellen.’, sagt Oswald. […]”

Leistungsgedanken IX

Ich nehme vor allem zu drei Problemen, die zu Didis Burnout geführt haben, Stellung und beschreibe, ob ich mich darin wiederfinde:
“Es gab keine Pausen”, “Multipassion” und “Ich hatte psychische Probleme”.