Drei galoppierende Hunde, eine desinteressiert riechende Sonne und dazwischen zieht Merleau-Ponty unvorhersehbar seine Pfade - zwischen Leben, denk dir nichts beim alles Geben.

Kategorie: Macher

Anpack- und Veränderungsstimmung.

Eis und Königsbruder

~ fünf Minuten Read.
“Und wiedermal kommen wir über einen Hügelkamm, dahinter eine wunderschöne Gletscherlandschaft, bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen. […]”

“Bücher, die mein Leben verändert haben”

Das ist mein Beitrag zu Didi’s Blogparade “Bücher, die mein Leben verändert haben.”

Die Bücher auf einen Blick:
“Die Zwerge” – Markus Heitz
“Der Weg zur finanziellen Freiheit” – Bodo Schäfer
“Schlüssel zum Zen” – Thich Nhat Hanh
“Der entspannte Weg zum Reichtum” – Susan Levermann
“Entweder – Oder” – Søren Kierkegaard

Kalokagathion

Ich bin dein Kalokagathion:
Abel, des Adams zweiter Sohn. 
Ich bin dein Kalokagathion:
die Idee von mir, die gab es immer schon. 

Akida

Akida ist der junge Held seiner Geschichte und das ist gut so. 
Er trägt sein Inneres noch zu sehr im Gesicht und daran hängt er. 
Ihm fehlt noch ein gewisser Ernst und ‘Warum’ versteht er nicht.

Welches ‘Mehr’?

Ich habe mir einen Tag Zeit genommen. Nachgedacht. Und wie. Die Gedanken haben aufeinander rumgewetzt, die Zähne geknirscht, der Blick: intensiv. Im Stehen, im Sitzen, auch im Liegen. Starrend auf Wände. Irgendwo da liegt die Lösung. Ich weiß es. 
Hast du schon mal einen ganzen Tag wirklich nachgedacht? Es nicht aus den Augen gelassen, immer weiter nachgedacht? Als würde nicht nur dein — nein, womöglich sogar ein gemeinsames Leben davon abhängen?