Drei galoppierende Hunde, eine desinteressiert riechende Sonne und dazwischen zieht Merleau-Ponty unvorhersehbar seine Pfade - zwischen Leben, denk dir nichts beim alles Geben.

Kategorie: Melancholie

“eine durch Schwermut bzw. Schwermütigkeit, Schmerz, Traurigkeit oder Nachdenklichkeit geprägte Gemütsstimmung, die in der Regel auf keinen bestimmten Auslöser oder Anlass zurückgeht.” – Wikipedia

Who is da cat?

Eine ~ drei Minuten Lesezeit (Nicht-)Fabel. Danach ein langer (~15 Minuten Lesezeit) Rest, zu aktuellen Lebensthemen und vielem Weiteren. Ich empfehle die (Nicht-)Fabel.

Piano.dave

Eine Geschichte zu Musik geschrieben und eine Audioaufnahme mit der Musik dazu.
Ein Vorwort, das etwa drei Minuten währt, und danach dauert die Audioaufnahme 20 Minuten.

Ein einzelner Tropfen

Ein einzelner Tropfen
Schlägt eine einzelne Welle
Und alles bricht zusammen.

Ein einzelner Tropfen,
Fällt auf die wunde Stelle
Und der Kleine steht in Flammen.

Vom Louvre in Paris

Ein Traum… von einer gemeinsamen Zeit in Paris, in Museen und Cafés und einem glücklichen Erwachen.
Ungefähr acht Minuten zu lesen, aber kein komplizierter Text. Und mich lässt er hoffnungsvoll zurück.

Brücken bauen aus Puzzleteilen IV 

Ich muss nur auf die Straße gehen und schon mache ich Erfahrungen. Das Leben, das sich mir auf die Nase bindet — einfach so — , und… manchmal da höre ich währenddessen Musik.
♪♪ “[I]ch lief die Schienen lang […]” — “was mir an Zügen gefällt, ist dass man mit ihnen nicht abbiegen kann.” ♪♪ *

Vierter Teil einer Serie – etwa sieben Minuten Lesezeit.