Drei galoppierende Hunde, eine desinteressiert riechende Sonne und dazwischen zieht Merleau-Ponty unvorhersehbar seine Pfade - zwischen Leben, denk dir nichts beim alles Geben.

Schlagwort: Philosophie

Akida

Akida ist der junge Held seiner Geschichte und das ist gut so. 
Er trägt sein Inneres noch zu sehr im Gesicht und daran hängt er. 
Ihm fehlt noch ein gewisser Ernst und ‘Warum’ versteht er nicht.

Welches ‘Mehr’?

Ich habe mir einen Tag Zeit genommen. Nachgedacht. Und wie. Die Gedanken haben aufeinander rumgewetzt, die Zähne geknirscht, der Blick: intensiv. Im Stehen, im Sitzen, auch im Liegen. Starrend auf Wände. Irgendwo da liegt die Lösung. Ich weiß es. 
Hast du schon mal einen ganzen Tag wirklich nachgedacht? Es nicht aus den Augen gelassen, immer weiter nachgedacht? Als würde nicht nur dein — nein, womöglich sogar ein gemeinsames Leben davon abhängen?

Denken

Spürst du nicht die Dringlichkeit,
die zeigt, unser Kopf ist jetzt Bedarf,
sonst kommt das Ende einer Zeit,
nach töricht langem Schlaf?

Von Sportsmann zu Sportsmann: Es ist nur ein noch komplexeres Spiel.

Wir reden über Spiele und was sie uns alles lehren können… Nun gut… ich referiere in einer Nachricht etwas zum Thema Spiele. Wir haben beide eine Leidenschaft: bei uns ist das der Sport, aber du — lieber Leser — kannst sie wohl auch einfach durch eine Leidenschaft deiner Wahl austauschen. Wir aber haben mit dem Sport eine gemeinsame Basis, anhand derer es schöner deutlich wird; man besser mitfühlen kann.